Create your own banner at mybannermaker.com!



  Startseite
  Über...
  Archiv
  hide
  alte Gedichte
  Infection
  Gästebuch
  Kontakt
 

  Abonnieren
 


 

http://myblog.de/youchi

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
Ein erstes Gedicht

chi to ame to chinmoku [血と雨と沈黙]
(Blut und Regen und Stille)


Das Blut meiner zerbrochenen Stimme fließt langsam die Treppe hinunter.
Ein Wasserfall.

Dein kaltes Herz hat verlernt zu sprechen,
Deswegen lässt du deine Stimme schreien.
Sie dröhnt in meinen Ohren.
Ich verstehe dich nicht.
Ist es meine Dummheit, die mich schweigen lässt?

Es regnet und will nicht aufhören.
Mein Spiegelbild auf dem Wasser verschwimmt.
So wie meine Existenz.
Doch ich kann nicht.

Mein Herz schlägt laut, es schreit.
Ich weiss nicht, nach was!

Ein Flimmern.
Lebe ich noch?
Nur noch als Hülle, als Puppe.

Die Wände erdrücken mich.
Ich will hier raus!

Sogar die Katze schreit.
Der Regen.
Niemand kümmert sich darum und sie wird nass.

Die Uhr schlägt zum letzten Mal und bleibt dann stehen.
Stille.

7.10.06 23:21
 


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung